Elke Winkens

elke   ÖGB/AKNÖ Betriebskultur 2015. Die Betriebsräte der Firmen AGRANA und EATON organisierten für ihre Beschäftigten einen Kabarett-Abend mit Elke Winkens - "Eine musikalische Putzlesque Show". 260 begeisterte Zuschauer genossen den Abend.Die Eintrittsgelder (€ 1100.-) werden dem Förderzentrum Gmünd gespendet. Die Veranstaltung selber wurde von der Arbeiterkammer, den Firmen AGRANA und EATON für ihre Mitarbeiter und Angehörige gesponsert.

ÖGB Frauen

Die ÖGB-Frauen der Region waren unterwegs und informierten über die noch immer nachteilige Situation von Frauen. Anlass war der 104. Internationale Frauentag, der am 8.März begangen wurde. Vor über 100 Jahren demonstrierten Frauen erstmals am ersten internationalen Frauentag für soziale Sicherheit und Lebensqualität. Sie forderten einen gerechten Lohn (Brot), und menschenwürdige Arbeits- und Lebensumgebung (Rosen). "Auch 2015 haben diese Forderungen an Bedeutung nichts verloren", so ÖGB-Regional-Frauenvorsitzende Regina Köck.

mehr Fotos

IMG 4741 

AKNÖ Bezirkskegeln Gmünd

DSC04192  Am Samstag den 14. März fand das alljährliche AKNÖ-Betriebsmeisterschaftskegeln in Hirschbach statt.
Bei den Damen war das Team EATON nur alleine am Start und spielten sich die Einzelwertung unter sich aus. Tanzer Ulrike siegte mit 217 Kegeln
Bei den Herrn siegte das TEAM Leyrer+Graf vor EATON und ÖKO Sanierungsbau. Herr Johann Honeder war mit 243 Kegeln erfolgreichster bei der Einzelwertung der Männer.

Ergebnisse

Fotos

Wir haben es geschafft!

 LR-Website phase5-headerbild-milena

DIE GRÖSSTE STEUERREFORM SEIT 40 JAHREN!


Eine spürbare Entlastung von 5 Milliarden Euro, die vor allem den kleinen und mittleren
Einkommen zugute kommt!

BIS ZU EINEM DRITTEL MEHR NETTO VOM BRUTTO
Bei einem mittleren Einkommen von 2.100 Euro monatlich bleiben 900 Euro im Jahr
mehr. Die Lohnsteuer reduziert sich um 30 Prozent!

WIR ZAHLEN UNS DIE ENTLASTUNG NICHT SELBST
Keine Kürzungen bei Zulagen oder Urlaubs- und Weihnachtsgeld! Sozial ausgewogene
Gegen nanzierung, die mit gezielter und verstärkter Bekämpfung des Steuerbetrugs
zu mehr Fairness führt!

PROGE Regionalvorstand

Am 10.Februar fand bei der Firma Pollmann die PRO-GE Regionalvorstandssitzung Donau-Nord statt,diese Sitzung findet einmal imQuartal statt. Nach der Konferenz kam es zu einer  Führung durch das Unternehmen . Zum Abschluss kamen einige Worte des Geschäftsführer Erwin Negeli.   PROGE-Regionalvorstand 

Betriebsrat Pollmann spendet

Pollmann-Spende   

Der Reinerlös(die Bar wurde vom Betriebsrat organisiert) von der Fa. Pollmann Weihnachtsfeier  betrug 3000 Euro! Diesen Betrag verdoppelte Geschäftsleitung und die 6000 Euro wurden für das Haus der Zuversicht in Waidhofen gespendet!