ÖGB Vertreter gingen in Klausur

Erste Arbeitstagung des neu gewählten ÖGB-Regionalvorstandes Waldviertel Nord.

Die Bezirke Gmünd und Waidhofen/Thaya bilden zusammen die ÖGB-Region Waldviertel Nord. Der im Sommer dieses Jahres neu gewählte Regionalvorstand zog sich für eine 2-tägige Arbeitstagung nach Hirschenwies (Bezirk Gmünd) zurück, um an einer Verbesserung der Zusammenarbeit mit den Fachgewerkschaften, die fraktionsübergreifende Kooperation und eine flächendeckende Vertretung der Arbeitnehmerinteressen zu beraten.
Für ÖGB-Regionalsekretär Reinhold Schneider bildet diese Arbeitstagung einen ganz konkreten Arbeitsauftrag für die kommenden Monate. Neben inhaltlicher und organisatorischer Arbeit wird es auch Aktionen im öffentlichen Raum geben, um auf Anliegen der ArbeitnehmerInnen aufmerksam zu machen.

 IMG 0894