Das Weihnachtsgeld machte der ÖGB des Bezirks Horn zum Thema seiner heurigen Weihnachtsaktion.

Deshalb veranstalteten die Mitglieder des ÖGB-Regionalvorstandes und ÖGB Regionalsekretär Franz Steindl ein Gewinnspiel in Horn und Zwettl. Um auf die Tatsache hinzuweisen, dass das Weihnachtsgeld nicht von Gesetz aus geregelt ist, sondern jährlich mit den Kollektivverträgen verhandelt wird, musste eine Gewinnfrage beantwortet werden. Diese Frage lautete: Wer erkämpft jährlich das Weihnachtsgeld? Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen hatten die Möglichkeit unter drei Antworten die richtige  zu finden. Die vorgegebenen Antworten waren: Das Christkind,  der Weihnachtsmann oder die Gewerkschaft. Zu gewinnen gab es einen Ausbildungsgutschein vom BFI im Wert von 150 €, einen XXXLutz-Gutschein im Wert von 100 €, einen Reisegutschein der Firma Kerschbaum im Wert von 70 € und einen Tageseintritt in die Therme Loipersdorf. Die Gewinner und Gewinnerinnen werden in den nächsten Tagen verständigt.

weihnachtsgeld hornzwettl1_2016 

weihnachtsgeld hornzwettl2 2016

  weihnachtsgeld hornzwettl3 2016