Zeit für Familie / Für ein gutes Leben

Am 1. September fand der 2. ÖGB Waldviertel Radwandertag entlang des Thayataler Radweges statt. Die Veranstaltung stand ganz unter dem Motto Zeit für Familie / Für ein gutes Leben. Trotz schlechtem Wetter kamen einige Teilnehmer zum Radeln, um gemeinsam ein Zeichen gegen den 12h-Arbeitstag und gegen die 60h-Arbeitswoche zu setzen. Die Tour ging vom Bahnhof Dobersberg bis nach Slavonice, wo eine kleine Jause eingenommen wurde und schließlich wieder retour nach Dobersberg. 

 thumb GB Radwandertag Foto1
thumb GB Radwandertag Foto3
thumb GB Radwandertag Foto5

Ö3 Disco in Langschwarza

Die Gewerkschaftsjugend war auch bei der Ö3 Disco in Langschwarza mit dabei. Verlost wurde von AKYoung ein Bluetooth Lautsprecher. Auf dem Foto der Gewinner Fabian Möslinger, Jugendvertrauensrätin Kerstin Dornhackl, Thomas Süss von der Freiwilligen Feuerwehr Langschwarza, Ö3 DJ Marco Jägert und KR Werner Müller.
 b6b34e62-78da-4036-8e5a-aa67d5b5cce9

Waldviertler Gewerkschaftsjugend bei Balls & Beats

Die Waldviertler Jugendvertrauensräte waren heuer wieder mit einem fixen Programmpunkt bei Balls & Beats dabei. Unter dem Titel „The last chapter“ fand heuer das Musik- und Sportevent zum letzten Mal im gewohnten Rahmen in Waidhofen/Thaya statt. Am Samstagnachmittag gab es beim AK-Young/ÖGJ-Zelt eine Gelegenheit zur Abkühlung und Platz zum Chillen - außerdem konnte man auch Kleinfeld-Fußball spielen. Viele Besucher holten sich wieder leckere Smoothies und selbstgemachtes Popcorn ab. Um Mitternacht gab es noch ein Gewinnspiel, der Preis, ein Bluetoothgerät, wurde von Benjamin Bigl (Stellvertretender Vorsitzender der Jugendgruppe Waldviertel und Jugendvertrauensrat-Vorsitzender der Fa. Elk) an die Gewinner überreicht.

thumb IMG 20180725 WA0004

Die Waldviertler Jugendvertrauensräte mit einem der Liveacts von Balls & Beats: Flowrag

 thumb IMG 20180725 WA0003  thumb IMG 20180725 WA0005
 thumb IMG 20180725 WA0006  thumb IMG 20180725 WA0011
IMG-20180725-WA0002 BallsBeats 2018 1

2. ÖGB Waldviertel Rad-Wandertag

Die Strecke geht wieder entlang des Thayataler Radweges. Abfahrt vom Bahnhof Dobersberg. Fahrradtour bis Slavonice, dort gibt es die Möglichkeit sich mit einer Jause zu stärken. Anschließend wieder Rückfahrt nach Dobersberg. Fahrradverleih möglich: Bitte hierfür um Anmeldung bis spätestens 1 Woche vor der Veranstaltung, mit Angabe von Name & Körpergröße.
Preis € 14,-/Rad.
Anmeldungen unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder Tel. 0664 614 50 66

thumb OEGB Radwandertag 2018 HP

Dem Regen zum Trotz

Open-Air Sommerkino & Moorebeats im Moorbad Schrems. Ausgerüstet mit dicken Decken und Jacken ließen es sich die Waldviertler auch heuer nicht nehmen am Open-Air Sommerkino der Waldviertler Gewerkschaftsjugend teilzunehmen. Trotz Regen, Wind und herbstlichen Temperaturen kamen zum mittlerweile 4. Sommerkino am 22. Juni ca. 200 Gäste, um den neuen Film „Jurassic World - Das gefallene Königreich“ auf der riesigen Leinwand mitzuverfolgen. Der Vorsitzendestellvertreter der Gewerkschaftsjugend Waldviertel, Benjamin Bigl richtete einen Appell an alle Anwesenden aus, sich für die Erhaltung des Jugendvertrauensrates einzusetzen. Die geplante Veranstaltung Moorebeats, am darauffolgenden Samstag musste leider aufgrund der kühlen Temperaturen teilweise abgesagt werden - für Soap Soccer, die Wasserbälle und die Schaumparty war es bei ca. 15 °C definitiv zu kalt. Dennoch wurde ein Kleinfeld-Fußballturnier und Beer-Pong abgehalten. DJ Chris Da Noir sorgte für gute musikalische Abwechslung und Grillweltmeister Franz Kupetzius bot zuerst Gratishäppchen zur Verkostung diverser Schmanckerl wie Straußenei oder Wock an und später gab es auch noch hervorragende Spare Ribs aus dem Smoker.

thumb Sommerkino1
 thumb Moorebeats Fußball2

PRO-GE Pensionisten

 PensionistInnen frühstücken im Unterwasserreich!

PRO-GE-Ortsgruppe Schrems informiert ihre Senior-Mitglieder.

Vorsitzender KR Werner Müller lud am sonnig-warmen Freitag den 13. zum jährlichen Pensionisten-Frühstück der Produktionsgewerkschaft. Er konnte Neues aus der Firma EATON berichten (die allermeisten Teilnehmer sind ehemalige Felten/Möller/Eaton-Mitarbeiter). Die Mitglieder die im Ruhestand der Gewerkschaft treu bleiben können von einer Vielzahl von Vorteilen profitieren: Von Prozenten bei diversen Einkaufsgutscheinen bis hin zu satten Preisnachlässen in den Bildungs- und Urlaubshäusern der PRO-GE. Sekretär Erich Macho berichtete über die gewerkschaftliche Entwicklung im Waldviertel, wo in den letzten Monaten sogar in zwei Betrieben neu Betriebsrats-Körperschaften gegründet werden konnten sowie über die anlaufenden Kampfmaßnahmen in den Betrieben.

Der Vertreter der PRO-GE-Pensionisten des Waldviertels im Land Ernst Preissl appellierte an die Solidarität: „Wir müssen jetzt unseren Kindern und Enkeln zur Seite stehen! Wir müssen verhindern, dass die Errungenschaften die unsere Vorgänger und wir durgesetzt haben, von der Industrie und ihren Erfüllungsgehilfen in der Regierung, ruiniert werden. Wir haben gekämpft für 5 Wochen Urlaub und für Arbeitszeitverkürzung, jetzt kämpfen wir gemeinsam mit den Jungen das zu erhalten!“

Den Abschluss nach dem gemeinsamen Frühstück stellte ein Rundgang und die Besichtigung der Baumhäuser-Lodge dar, die wirklich sehenswert sind.

 IMG-20180713-WA0002