Finale der Waidhofener Gewerkschaftsschule

Am 14.6. fand die feierliche Übergabe der Zertifikate an die Absolventinnen und Absolventen der Gewerkschaftsschule Waidhofen/Thaya statt. AKNÖ Vizepräsidentin Gerda Schilcher war als Ehrengast bei den Projektpräsentationen in Gallien mit dabei und zeigte sich begeistert über die informativen und professionellen Projektideen der SchülerInnen. Über 2 Jahre hinweg konnten die TeilnehmerInnen ihre Fertigkeiten in sozialer Kompetenz, auf sachlicher Ebene (rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen) sowie in praktischer Gewerkschaftsarbeit (Öffentlichkeitsarbeit, Aktionen, Projektmanagement) forcieren. So entstanden in den letzten Jahren tolle Projektideen – u. a. ein gut gelungenes Video zur AK-Wahl – siehe auf Youtube unter „AK Wahl 2019 Waldviertel“ (Link https://www.youtube.com/watch?v=WgPFyvUbpvk). Im Rahmen der Gewerkschaftsschule fand im vergangenen November auch eine Studienreise nach Brüssel statt. Eine intensive, aber auch gewinnbringende und nachhaltige Zeit geht nun für die TeilnehmerInnen zu Ende – die Region Waldviertler Nord gratuliert herzlich zum Abschluss! Die Gewerkschaftsschule bietet ein stabiles Fundament für die Betriebsratstätigkeit – ab 5.9. startet in Horn ein neuer Durchgang der der Gewerkschaftsschule. Anmeldungen im ÖGB-Regionalsekretariat Horn bei This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

thumb Gewerkschaftsschule Abschluss2019 1

thumb Gewerkschaftsschule Abschluss2019 2
Gewerkschaftsschule Abschluss2019_3
Gewerkschaftsschule Abschluss2019_4

Movietime der Waldviertler Gewerkschaftsjugend

„Men in Black – International“ war heuer der Blockbuster-Film des Open-Air Sommerkinos im Moorbad Schrems. Wie in den vergangenen Jahren wurde das Movie auf der riesigen, aufblasbaren Kino-Leinwand gezeigt. Die Waldviertler Gewerkschaftsjugend freute sich über ca. 300 Besucher, die trotz einem vorangegangenen Gewitter kamen. Da der Ablauf und die Organisation sehr gut funktionieren, planen die Waldviertler Jugendvertrauensräte das Sommerkino im kommenden Jahr auch im Bezirk Waidhofen/Thaya auf die Beine zu stellen. Die motivierten Jugendlichen wollen auch weiterhin ein starkes Zeichen des gewerkschaftlichen Engagements zeigen, nicht nur in ihren Betrieben, sondern auch im Waldviertel auf die Wichtigkeit und die Bedürfnisse junger Menschen in der Arbeitswelt hinweisen. Durch die regelmäßigen gemeinsamen Sitzungen, Schulungen und Aktivitäten – wie eben dem Sommerkino – haben die Jugendvertrauensräte die Gelegenheit sich auszutauschen und ein gutes Netzwerk zu bilden.
 thumb Sommerkino2019 1

AK/ÖGB Kabarettveranstaltung in Sigmundsherberg

Waschmänner Flyer

Anmeldungen & Kartenreservierungen im ÖGB Sekretariat Horn: Birgit Schrottmeyer, Tel. 0664/614 55 13
oder This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

EATON Betriebsrats-Team ausgezeichnet

Zertifikat für erfolgreiche Grundausbildung aller BR-Mitglieder
Am 4. April wurde das Arbeiter-Betriebsrats-Team der Firma EATON Industries Austria GMBH aus Schrems im Rahmen einer Feierstunde ausgezeichnet. Das Zertifikat bekundet, dass alle 10 Betriebsräte der Körperschaft erfolgreich die gewerkschaftliche Grundausbildung abgeschlossen haben. Die beinhaltet entweder die 3 BR-Grundkurse oder die BetriebsrätInnen-Akademie. Besonders stolz waren der betreuende Sekretär Erich Macho und BR-Vorsitzender Werner Müller dass das Team 2018 so viele Kurse besuchte, so viel an Wissen aneignen und damit erstmalig für das Zertifikat qualifizieren konnte. Bildung ist aber ein laufender „lebenslanger“ Prozess – der „neue“ BR-Vorsitzender-Stellvertreter Rene Steininger besucht 2020 die Betriebsräte-Akademie, daran können jährlich nur 22 KollegInnen aus ganz Niederösterreich teilnehmen.
PRO-GE Bundesvorsitzender Rainer Wimmer bedankte sich in seiner Ansprache bei den Betriebsräten für ihr vorbildliches Engagement. „Heutzutage ist es nicht selbstverständlich, dass sich Menschen für ihre KollegInnen und Kollegen einsetzen. Es ist etwas besonderes wenn Menschen einen Teil ihrer Freizeit opfern, um sich fortzubilden, um wenn es drauf ankommt helfend für andere da zu sein. Die Produktionsgewerkschaft ist stolz auf ihre Betriebsräte. Wir bilden euch gerne aus und wir stehen mit voller Kraft an eurer Seite!“

DSC 0677-bearbeitet

Am Foto von links: Bundessekretär Peter Schissler, Ludwig Fraißl, Sekretär Erich Macho, Gabriela Frantes, BRV Werner Müller, Bundesvorsitzender Rainer Wimmer, Harald Fuchs, Walter Ölzant, Mario Gerstbauer, Reinhard Zahrl, Rene Steininger.
(Verhindert waren Regina Köck und Ulrike Tanzer)

 thumb Zertifikat