Gmünd

ÖGB Pensionistensitzung Waldviertel Nord und Süd

Gemeinsame ÖGB Pensionistensitzung der Regionen Waldviertel Nord und Süd mit Führung in der Käsemacherwelt. Interessante Diskussionen über COVID-19, Wirtschaftsbelebung, Gewerkschaftsaktivitäten und vieles mehr.

 Pensionistensitzung Käsemacherwelt1
Pensionistensitzung Käsemacherwelt_2

Waldviertler Gewerkschaftsjugend organisierte Open-Air-Sommerkino

Zum mittlerweile 6. Mal fand am 28.8.2020 das Open-Air-Sommerkino im Moorbad Schrems statt. In Kooperation mit den Waldviertler Kinos und organisiert von den Waldviertler Jugendvertrauensräten, der ÖGJ NÖ und AKYoung NÖ wurde heuer der Film „Bohemian Rhapsody“ (Entstehungsgeschichte von Queen) gezeigt. Die Waldviertler Jugendvertrauensräte stellten auch heuer wieder eine erfolgreiche Veranstaltung auf die Füße, bei der vor allem der Zusammenhalt in der Gruppe durch die gemeinsamen Aktivitäten (wie Getränkeverkauf, Sessel stellen, Montage und Organisation von Firmen-Transparenten, Bewerbung, etc.) gefördert wurde. Trotz Starkregen kamen insgesamt 191 Besucher.

 Sommerkino-fc karltroestl

Foto: Karl Tröstl

Nicht nur schönreden, sondern auch tun

EATON-Betriebsrat beschließt anstelle der normalerweise durchgeführten Betriebsratsreisen, Wirtshauskulturgutscheine für alle EATON Mitarbeiter in Schrems auszugeben. Damit sollen alle Wirte in der Region unterstützt und auch allen EATON Mitarbeitern ein Dank für die anstrengende Arbeit in der Corona Krise übermittelt werden. Betriebsrat Werner Müller und Gewerkschaftssekretär Erich Macho bedanken sich auch für die gute und  unkomplizierte Zusammenarbeit mit Frau Magdalena Huber von der Wirtshauskultur. Das sollte auch ein Denkanstoß für alle Führungskräfte in Betrieben, Gemeinden oder im Landesdienst sein, dieses nachzumachen. Eine Win-win-Situation für alle!

 BR-Gutschein Juli2020

Kabarettabend anlässlich des International Frauentages

Tolle Veranstaltung der ÖGB NÖ FRAUEN und der AK NÖ FRAUEN anlässlich des Internationalen Frauentages. Ca. 50 GewerkschafterInnen reisten mit einem Bus aus dem Waldviertel ins ArbeitnehmerInnenzentrum nach St. Pölten, um sich die Kabarettvorstellung von Angelika Niedetzky anzusehen. 
 Kabarettabend Internationaler_Frauentag_2020

Die neue ÖGB-Blickfeld-Zeitung ist da

Die 1. Ausgabe von 2020 der ÖGB-Blickfeld-Zeitung gibt es hier auf unserer Homepage zum Download. Hier erfährst du Neues aus den Betrieben und alles rund um gewerkschaftliche Aktivitäten im Waldviertel.
 Unbenannt

Busfahrt zur Gesundheitsmesse ins WIFI

Aus dem Waldviertel zog es wieder einen Bus voll GewerkschafterInnen nach St. Pölten zur jährlichen Frauengesundheitsmesse im WIFI, veranstaltet unter anderen von der Gebietskrankenkasse, ÖGB, Wirktschaftskammer und Arbeiterkammer. Im Mittelpunkt standen all die Herausforderungen und Doppelbelastungen, die Frauen in der heutigen Zeit (noch immer) bewerkstelligen müssen. Auf der Gesundheitsstraße konnte man sich unter anderem den Blutdruck messen und Blutwerte bestimmen lassen, Ernährungsberatung einholen, die Funktionstüchtigkeit der Lunge testen, Hör- und Sehtests machen oder Venenfunktionsmessungen vornehmen lassen.
 GesundheitfürSie 2019

PRO-GE-Pensionisten-Frühstück der Ortsgruppe Schrems

Pensionisten bei Fa. EATON mit Günter Steindl

Das diesjährige PRO-GE-Pensionisten-Frühstück fand direkt „zuhause“ beim letzten Arbeitgeber der Firma EATON-Industries Austria GmbH in Eugenia/Schrems statt. Zentralbetriebsratsvorsitzender KR Werner Müller konnte über 50 KollegInnen und Kollegen begrüßen. Neben interessanten Neuigkeiten aus der Firma und der Gewerkschaftsbewegung gab es ein spannendes Referat von Kollegen Günter Steindl, dem Direktor für Personalangelegenheiten der NÖGKK. Es berichtete über die Veränderungen/Verschlechterungen durch die Zusammenlegungen der Krankenkassen und der kommenden 3-Klassen-Medizin. Günter Steindl kandidiert für die kommenden Nationalratswahlen, um mehr Gerechtigkeit für die ArbeitnehmerInnen und PensionistInnen ins Parlament zu bringen. In Anschluss an des Frühstück gab es noch die Möglichkeit an einer Firmenführung teilzunehmen, um auch ehemalige KollegInnen wiederzusehen bzw. zu schauen was sich im Betrieb verändert hat.

 PRO-GE Pensionisten_Frühstück_4

Kinogutschein

Aus gegebenem Anlass: Nicht vergessen - Gültig in Zwettl und Gmünd. Die Gewerkschafts-Mitgliedscard mitnehmen! Pro Mitglied, Gutschein und Abend ein verbilligtes Ticket erhältlich.

Viel Kino-Spaß wünscht ÖGB Waldviertel 

 KinoGS

EATON Betriebsrats-Team ausgezeichnet

Zertifikat für erfolgreiche Grundausbildung aller BR-Mitglieder
Am 4. April wurde das Arbeiter-Betriebsrats-Team der Firma EATON Industries Austria GMBH aus Schrems im Rahmen einer Feierstunde ausgezeichnet. Das Zertifikat bekundet, dass alle 10 Betriebsräte der Körperschaft erfolgreich die gewerkschaftliche Grundausbildung abgeschlossen haben. Die beinhaltet entweder die 3 BR-Grundkurse oder die BetriebsrätInnen-Akademie. Besonders stolz waren der betreuende Sekretär Erich Macho und BR-Vorsitzender Werner Müller dass das Team 2018 so viele Kurse besuchte, so viel an Wissen aneignen und damit erstmalig für das Zertifikat qualifizieren konnte. Bildung ist aber ein laufender „lebenslanger“ Prozess – der „neue“ BR-Vorsitzender-Stellvertreter Rene Steininger besucht 2020 die Betriebsräte-Akademie, daran können jährlich nur 22 KollegInnen aus ganz Niederösterreich teilnehmen.
PRO-GE Bundesvorsitzender Rainer Wimmer bedankte sich in seiner Ansprache bei den Betriebsräten für ihr vorbildliches Engagement. „Heutzutage ist es nicht selbstverständlich, dass sich Menschen für ihre KollegInnen und Kollegen einsetzen. Es ist etwas besonderes wenn Menschen einen Teil ihrer Freizeit opfern, um sich fortzubilden, um wenn es drauf ankommt helfend für andere da zu sein. Die Produktionsgewerkschaft ist stolz auf ihre Betriebsräte. Wir bilden euch gerne aus und wir stehen mit voller Kraft an eurer Seite!“

DSC 0677-bearbeitet

Am Foto von links: Bundessekretär Peter Schissler, Ludwig Fraißl, Sekretär Erich Macho, Gabriela Frantes, BRV Werner Müller, Bundesvorsitzender Rainer Wimmer, Harald Fuchs, Walter Ölzant, Mario Gerstbauer, Reinhard Zahrl, Rene Steininger.
(Verhindert waren Regina Köck und Ulrike Tanzer)

 thumb Zertifikat

PRO-GE Sport- und Bildungswoche der EATON Lehrlinge in Bad Hofgastein.

24 Lehrlinge davon 2 Mädchen, 5 Betreuer/Skilehrer und der Gewerkschaftssekretär, alle gut drauf – was ist da los? Jugendliche untertags auf der Piste, abends im Lehrsaal und das freiwillig und mit Engagement? Ja das gibt’s auch heutzutage noch und zwar bei den Lehrlingen der Firma EATON Industries Austria in Eugenia/Schrems.

Von den Jugendvertrauensräten und Betriebsräten wurde eine Woche in Bad Hofgastein organisiert. Professionelle jahrelange Skilehrer/Betreuer aus der Firma sind mit dabei und steigern die Fitness der Lehrlinge. Kursleiter BR Rene Steininger, JVR-Vorsitzender Florian Kocaget und PRO-GE Regionalsekretär Erich Macho gestalteten das Bildungsprogramm zu den Themen Kollektivvertrag, Arbeitszeitrecht neu, Arbeitnehmerveranlagung für Lehrlinge, Interessensvertretung, ÖGB und AKNÖ, Es kamen aber auch brandaktuelle Themen wie die bevorstehende AK-Wahl oder das Schicksal der Lehrlinge durch die Husky/KTW-Schließung zur Diskussion.

 thumb EATON Lehrlingssportwoche

Ehrungen für 65 Jahre PROGE-Mitgliedschaft

Dank und Anerkennung für zwei langjährige Gewerkschaftsmitglieder. 65 Jahre Mitgliedschaft bei der Gewerkschaftsbewegung bekunden Solidarität und Füreinander einstehen, ein Arbeitsleben lang und darüber hinaus.
In einer Zeit, wo gerade erst in Österreich das Ende des Bezuges von Lebensmitteln auf Marken gekommen war und sich die Wirtschaft zu erholen begann, waren beide Kollegen vom ersten Arbeitstag an dabei.
PRO-GE-Ortsgruppen Vorsitzender KR Werner Müller und die gesamte PRO-GE Gewerkschaft bedankt sich bei den Jubilaren für ihre Treue. Wir wünschen ihnen viel Gesundheit und Lebensfreude im wohlverdienten Ruhestand.

 thumb PRO GE Ehrung Franz Langegger

Am Foto: Gerlinde Langegger, Jubilar Franz Langegger und KR Werner Müller

 thumb PRO GE Ehrung Franz Noschiel

Am Foto: KR Werner Müller, Jubilar Franz Noschiel, Sohn Martin Noschiel

 

Pro-Ge Mitgliederehrung 2018

Am 9. November 2018 fanden die Jubilar Ehrungen der Produktionsgewerkschaft im Gasthaus Krupik in Steinbach statt.
Ortsgruppen-Vorsitzender Werner Müller begrüßte unter den zahlreichen Gästen ÖGB-NÖ Landessekretär Christian Farthofer, die PRO-GE Regionalsekretäre Erich Macho und Joachim Studeregger sowie zahlreiche Betriebsräte.
Christian Farthofer berichtete von den noch nicht abgeschlossenen Metaller-Kollektivverträgen und Änderungen im Arbeitszeitgesetz wie den 12-Stunden Tag.
Danach wurden die Mitglieder für 25 Jahre, 40 Jahre, 60 Jahre und 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Dank und Anerkennungs-Urkunden nebst Ehrengaben wurden den Jubilaren überreicht. Mit einem gemeinsamen Abendessen in gemütlicher Atmosphäre fand der Tag einen schönen Ausklang.

 thumb ProGeMGEhrung1
thumb ProGeMGEhrung2
thumb ProGEMGEhrung3

Veranstaltung "100 Jahre Wahlrecht der Frauen"

Am 8. November veranstaltete die ÖGB Region Waldviertel Nord einen Abend anlässlich 100 Jahre Frauenwahlrecht, der jene Frauen sichtbar machte, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz und mit vielen Opfern jene Rechte für Frauen erkämpft haben, die wir heute als selbstverständlich erachten. 
Seit wann sind Frauen in Österreich wahlberechtigt?
Wer waren die ersten Frauen im Parlament?
Wie lange wird bereits um gleichen Lohn für gleiche Leistung gekämpft?
Diesen und ähnlichen Fragen wurden im Rahmen einer Wanderausstellung und einer Diskussionsveranstaltung auf den Grund gegangen. Zuvor gab es ein Referat der Historikerin Marliese Mendel, die einen kurzen Abriss über die größten Meilensteine der letzten 100 Jahre gab. Knapp 100 TeilnehmerInnen nahmen an der Veranstaltung im Kulturhaus Gmünd teil, unter den Gästen waren unter anderen: SPÖ Landesfrauen-Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Elvira Schmidt, SPÖ Landesgeschäftsführerin Annemarie Mitterlehner, Nationalrat Konrad Antoni, die Gmünder Bürgermeisterin Helga Rosenmayer und Vizebürgermeister Hubert Hauer. Die TeilnehmerInnen waren sich einig, dass selbst im Jahr 2018 noch vieles nicht erreicht ist. Weitere detailliertere Beschreibungen der historischen Ereignisse sowie Biographien und zahlreiche historische Fotos sind im Internet unter: www.gewerkschaftsgeschichte.at zu finden.

 45893033 583987208726115_7706099892363460608_n
 thumb 45654801 583987562059413 1936471582624972800 n
thumb 45791922 583985308726305 4546729882230456320 n
 Fotos: Franz Nieroda