PRO-GE Sport- und Bildungswoche der EATON Lehrlinge in Bad Hofgastein.

24 Lehrlinge davon 2 Mädchen, 5 Betreuer/Skilehrer und der Gewerkschaftssekretär, alle gut drauf – was ist da los? Jugendliche untertags auf der Piste, abends im Lehrsaal und das freiwillig und mit Engagement? Ja das gibt’s auch heutzutage noch und zwar bei den Lehrlingen der Firma EATON Industries Austria in Eugenia/Schrems.

Von den Jugendvertrauensräten und Betriebsräten wurde eine Woche in Bad Hofgastein organisiert. Professionelle jahrelange Skilehrer/Betreuer aus der Firma sind mit dabei und steigern die Fitness der Lehrlinge. Kursleiter BR Rene Steininger, JVR-Vorsitzender Florian Kocaget und PRO-GE Regionalsekretär Erich Macho gestalteten das Bildungsprogramm zu den Themen Kollektivvertrag, Arbeitszeitrecht neu, Arbeitnehmerveranlagung für Lehrlinge, Interessensvertretung, ÖGB und AKNÖ, Es kamen aber auch brandaktuelle Themen wie die bevorstehende AK-Wahl oder das Schicksal der Lehrlinge durch die Husky/KTW-Schließung zur Diskussion.

 thumb EATON Lehrlingssportwoche