General-Kollektivvertrag Corona Test

 thumb Statement GeneralKV MeierLeo 2021

Um weiteren Lockdowns entgegenzusteuern, wurde ein neuer General-Kollektivvertrag betreffend Corona Tests von den Sozialpartnern verhandelt. Dieser ermöglicht unter anderem eine „Entlastung bei dauerhaftem Maskentragen“. Alle ArbeitnehmerInnen, die aufgrund von Gesetzen und Verordnungen zum Tragen einer Maske verpflichtet sind, können nach 3 Stunden für 10 Minuten die Maske abnehmen.

Leonhard Meier, ÖGB Regionalvorstandsvorsitzender Stellvertreter (Waldviertel Nord) und Regionalsekretär Reinhold Schneider sind sich einig: Die Maskenpause muss öfter durchgeführt werden können!

https://www.wko.at/.../generalkollektivvertrag-corona...