Auszeichnung für Landessiegerinnen

Bei den heurigen Landeslehrlingswettbewerben der Tischler in der Berufsschule in Pöchlarn haben die beiden Lehrlinge Madleen Pfeifer (3. Lehrjahr) und Katharina Bauer (2. Lehrjahr) der Fa. Hartl Haus aus Haimschlag den ersten Platz erreicht. Gewerkschaft Bau-Holz NÖ Landesgeschäftsführer Abg. zum Nationalrat Rudolf Silvan, Gewerkschaft Bau-Holz Fachsekretär Andreas Hitz und Betriebsratsvorsitzender Stefan Schützenhofer nahmen dies zum Anlass um den beiden Tischler*innen persönlich in der Zentrale der Fa. Hartl Haus in Haimschlag zur herausragenden Leistung zu gratulieren. Silvan und Hitz überreichten den Sieger*innen zudem je einen Gutschein vom Thayapark im Wert von EUR 100,-. Das Gewerkschaftsduo ist sich einig: „Die beiden Lehrlinge haben großartiges geleistet. Bedanken wollen wir uns daher auch bei den zahlreichen Gesellen, die den Lehrlingen tag täglich den Tischlerberuf vermitteln und ihr Fachwissen an die nächste Generation weitergeben!“
 GBH Harlhaus_Gewinnerinnen_Tischlerwettbewerb_Lehrlinge_2022

Waldviertler Jugendsitzung

Die Waldviertler Gewerkschaftsjugend freut sich auch heuer wieder darüber, das Open-Air-Sommerkino im Moorbad Schrems organisieren zu können. Am 25.5. fand hierfür eine Sitzung statt, in der die wichtigsten organisatorischen Abläufe besprochen wurden
 Jugendsitzung Mai_2022

Konstituierende ÖGB Regionalvorstandssitzung

 Konstituierende Sitzung des ÖGB Regionalvorstandes Waldviertel Nord in Waidhofen/Thaya. Es gab viele gute Diskussionen und einen regen Austausch zwischen langjährigen und neuen Regionalvorstandsmitgliedern. „Wir wollen, dass es dem Menschen an sich, und natürlich unseren Freunden, der Familie, den Kolleginnen und Kollegen, mit denen wir tagtäglich arbeiten auch gut geht, dass sie fair behandelt werden – deshalb sind wir in der Gewerkschaftsbewegung tätig, entweder als BetriebsrätInnen, Gewerkschaftsfunktionäre oder Personalvertreter“, so Regionalvorsitzende KR Michaela Schön. Hinterfragen, aufklären, einfordern und unterstützen - ein "gutes Leben für alle" wird weiterhin unser Arbeitsauftrag bleiben!
  ÖGB_RV_Sitzung_a_9.5.22