Vida-Mitgliederehrungen

 Gruppenbild Vida_Schwarzenau

Am 15. Oktober fand die Mitgliederversammlung der VIDA Ortsgruppe Schwarzenau statt, zu der der OG VO Engelbert Artner eingeladen hatte. Neben Berichten des Vorsitzenden, Kassiers, Bildungsreferenten und Pensionistenobmannes, Referaten von VIDA-Landesvorsitzenden Horst Pammer, KR Josef Wiesinger und AK Bezirksstellenleiter Jürgen Binder wurden zum Schluss auch Ehrungen für langjährige Mitglieder (zwischen 25 und 70 Jahren) durchgeführt. Am Foto v.l.n.r. sitzend: Leopold Praschinger, Josef Polt, Alois Pfabigan, Johann Pfabigan, Walter Nechwatal; stehend: Jürgen Binder, Johann Palkovich, Christian Farthofer, Josef Kolm, Engelbert Artner, Josef Wiesinger, Wolfgang Trappl, Thomas Flicker, Alois Weber

PRO-GE Regionalkonferenzen

Als zutiefst demokratisch organisierte Bewegung werden alle 5 Jahre von der Basis bis zum Bundeskongress sämtliche Gremien neu gewählt. Die Belegschaften wählen ihre BetriebsrätInnen und Jugendvertrauens-RätInnen. Diese wählen in Ihrer Ortsgruppe Vertreter, um lokale Anliegen weiterbringen zu können. So auch die OG-Schrems mit Ihren Mitgliedsbetrieben EATON, Waku, Alpla und Vandaglas Ziegler. Als Vorsitzender wurde ZBRVO KR Werner Müller bestätigt.
Am 11. November fand schließlich für die Region Waldviertel/Donau (Gmünd, Horn, Waidhofen/Thaya, Zwettl, Krems, Hollabrunn, Tulln und Korneuburg) die Regionalkonferenz statt. Neuer Vorsitzender wurde hier Thomas Haubner (voestalpine Krems). Seine Stellvertreter sind KR Werner Müller (EATON Schrems), Karin Meier (TE-Connectivity Dimling), KR Michaela Schön (Pollmann Karlstein) und Günther Fellner (Bühler-Food / Leobendorf). Ebenfalls wurde ein 31-köpfiger Regionalvorstand samt Kontrolle gewählt.
Es wurden Anträge zu den Themen 6. Urlaubswoche, Rechtsanspruch auf Altersteilzeit, Vermögenssteuern und Mitsprache bei der KV-Zugehörigkeit der Unternehmen beschlossen und an den Landesvorstand bzw. an zuständige politische Gremien eingebracht.
Mit der Landeskonferenz im März 2023 und dem PRO-GE-Gewerkschaftstag im Juni 2023 ist das Haus wieder neu bestellt!
Ein Dank an alle Funktionäre, die Verantwortung für ihrer Kolleginnen und Kollegen übernehmen!

 PRO GE_Regionalkonferenz2
 thumb PRO GE RK

AK ÖGB Familienfest 2022

Wie auch in den letzten Jahren, bewiesen der ÖGB und die Arbeiterkammer Niederösterreich, dass sie nicht nur verlässliche Partner in Sachen Arbeitswelt und Freizeit sind, sondern auch speziell für Familien zugeschnittene Veranstaltungen bestens organisieren und durchführen können, so auch beim Familienfest in Schwarzenau. Mehr als 1.500 Gäste nutzten das umfassende Spiel- und Spaßangebot der „kidsMANIA Smiley-Tour“. Bungee-Trampolin, Aqua-Zorbing und ein Fußballturnier für die Jugend zählten unter anderen zu den Programmpunkten. Ebenso konnten allgemeine Informationen zu den Leistungen der Arbeiterkammer sowie der Fachgewerkschaften eingeholt werden. Ein großes Gewinnspiel versprach den Familien tolle Preise, welche AK NÖ Präsident und ÖGB NÖ Vorsitzender Markus Wieser am Ende übergab. Erstmals gab es auch einen Infostand der Gmünder Gewerkschaftsschüler*Innen, die mit Ansteckern zum Selbermachen bei den Kindern punkteten.

 IMG 3628
 IMG 3647

1. NÖ Gewerkschaftstreffen

 2
Anlässlich der im Frühjahr stattgefundenen ÖGB-Regionalkonferenzen, wurden alle Betriebsrät*Innen als Dank für ihren Einsatz und ihr Engagement zum Volksfest in Wieselburg auf ein gemeinsames Frühschoppen eingeladen. „Die Edlseer“ sorgten für die musikalische Umrahmung. Aus dem Waldviertel war ebenfalls ein Bus mit dabei.

ÖGJ veranstaltete zum 8. Mal das Open-Air-Sommerkino

 1
Auch heuer organisierte die Waldviertler Gewerkschaftsjugend wieder im Sommer das beliebte Open-Air-Sommerkino im Moorbad Schrems. Ca. 300 Besucher waren begeistert von der Organisation und dem brandneuen Film „Thor - Love and Thunder“. (Foto Karl Tröstl)