PRO-GE Regionalkonferenzen

Als zutiefst demokratisch organisierte Bewegung werden alle 5 Jahre von der Basis bis zum Bundeskongress sämtliche Gremien neu gewählt. Die Belegschaften wählen ihre BetriebsrätInnen und Jugendvertrauens-RätInnen. Diese wählen in Ihrer Ortsgruppe Vertreter, um lokale Anliegen weiterbringen zu können. So auch die OG-Schrems mit Ihren Mitgliedsbetrieben EATON, Waku, Alpla und Vandaglas Ziegler. Als Vorsitzender wurde ZBRVO KR Werner Müller bestätigt.
Am 11. November fand schließlich für die Region Waldviertel/Donau (Gmünd, Horn, Waidhofen/Thaya, Zwettl, Krems, Hollabrunn, Tulln und Korneuburg) die Regionalkonferenz statt. Neuer Vorsitzender wurde hier Thomas Haubner (voestalpine Krems). Seine Stellvertreter sind KR Werner Müller (EATON Schrems), Karin Meier (TE-Connectivity Dimling), KR Michaela Schön (Pollmann Karlstein) und Günther Fellner (Bühler-Food / Leobendorf). Ebenfalls wurde ein 31-köpfiger Regionalvorstand samt Kontrolle gewählt.
Es wurden Anträge zu den Themen 6. Urlaubswoche, Rechtsanspruch auf Altersteilzeit, Vermögenssteuern und Mitsprache bei der KV-Zugehörigkeit der Unternehmen beschlossen und an den Landesvorstand bzw. an zuständige politische Gremien eingebracht.
Mit der Landeskonferenz im März 2023 und dem PRO-GE-Gewerkschaftstag im Juni 2023 ist das Haus wieder neu bestellt!
Ein Dank an alle Funktionäre, die Verantwortung für ihrer Kolleginnen und Kollegen übernehmen!

 PRO GE_Regionalkonferenz2
 thumb PRO GE RK